Autoren Muse: Virgin Blue Moon

Hallo zusammen!

Wieder ist ein Monat vergangen. Das heißt, es ist wieder Zeit für das Rezept des Monats für einen alkoholfreien Autorenmusen-Drink. Eigentlich wollte ich diesen Monat etwas ohne Rum-Alternative machen, immerhin gibt es da auch sehr viele leckere Sachen. Aber durch die Veröffentlichung von Forsaken Diaries – Mondverflucht hat sich ein Blue Moon einfach angeboten.
Eine der Besonderheiten beim Blue Moon ist, dass es viele Varianten gibt. Ich habe von Gin-Cocktails gelesen, Wodka Cocktails, etc. – das einzige, was sie gemein hatten, war der Blue Curacao. Insofern nehme ich mir die Freiheit und nutze diesen Namen auch für diese kleine Eigenkreation, einfach weil er gerade so passend ist. Auch wenn blau nicht die Farbe ist, die der Mond im Buch hat. 😉

Virgin Blue Moon

20 cl alkoholfreier Rum, z.B. Captain Morgan 0.0

20 cl Kokosnusssirup

20 cl Blue Curacao

Eiswürfel

Milch

Die Mengenangaben sind wie immer von der Größe des gewählten Glases abhängig.

Einen Eiswürfel in das Glas geben. Bei der Glasgröße, die ich für den Virgin Blue Moon bevorzuge, reicht einer absolut. Über diesen die Rum-Alternative, den Kokosnusssirup und den Blue Curacao geben. Anschließend mit Milch auffüllen. Hier ist es Geschmacksfrage und natürlich eine Frage, was man verträgt, welche man nimmt. Bei mir ist es frische Vollmilch (3,5% Fett). Bei pflanzlichen Alternativen müsst ihr etwas schauen, wie der Geschmack ist und ob ihr dann vielleicht andere Mischverhältnisse anpassen müsst.

Mit dem Strohhalm umrühren, das war’s. Jetzt könnt ihr einen Virgin Blue Moon beim Lesen genießen, wann immer ihr wollt. 😉

Viel Spaß beim experimentiere und lasst es euch schmecken!

Hallo zusammen! Wieder ist ein Monat vergangen. Das heißt, es ist wieder Zeit für das Rezept des Monats für einen alkoholfreien Autorenmusen-Drink. Eigentlich wollte ich diesen Monat etwas ohne Rum-Alternative machen, immerhin gibt es da auch sehr viele leckere Sachen. Aber durch die Veröffentlichung von Forsaken Diaries – Mondverflucht hat sich ein Blue Moon einfach…